Fassadentechnik II
Materialien und Bauphysik der Gebäudehülle

Material, Fehlerquellen und Praxis

In Fassadentechnik II geht es vor allem um die in Fassadenkonstruktionen verwendeten Materialien. Es wird Verständnis der materialbezogenen konstruktiven Abhängigkeiten erarbeitet und Wissen zu den üblichen materialspezifischen Systemlösungen vermittelt. Dabei wird besonders auf potentielle Fehlerquellen und Schadensbilder eingegangen.

Lehrinhalte

  • Materialbezogenen Fassadentechnologie und Konstruktionsprinzipien: Stahl, Aluminium, Holz, Composite, GFK, Glas, Ploymeere etc.
  • Materialspezifische Anwendungen (Statik, Bauphysik, Haustechnik, Konstruktion, Funktion)
  • Materialbezogenen Systemlösungen
  • Anwendungen in Baubeispielen (Neubau, Sanierung)
  • Potentiale für zukünftige Entwicklungen

Steckbrief

CP Sprache Studiengang Voraussetzungen Studienleistung Prüfung Semester
6 Englisch M.Sc. keine Hausübung mündlich Sommer

Dozent:innen

  Name Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack
+49 6151 16-23013
L5 06 615

Übungsbetreuung

  Name Kontakt
Henrik Riedel M.Sc.
+49 6151 16-23011
L506 603
Anja Schaffarczyk M.Sc.
+49 6151 16-23018
L5|06 420
Yang Xue M.Sc.
+49 6151 16-21516
L5|06 465