Fassadentechnik I
Technologien und Komponenten der Gebäudehülle

Die multifunktionalen Anforderungen an die Fassaden der Zukunft

In Fassadentechnik I geht es um die gegenseitigen Abhängigkeiten zwischen Fassadenkonstruktion und Gebäude. Dabei wird besonders auf Konstruktionsprinzipien, Systemlösungen, physikalischen und funktionalen Anforderungen vor dem Hintergrund von aktuellen Trends im Bereich der Fassade und Konstruktionstechnologien eingegangen. Theoretisch vermittelte Grundlagen finden direkte Anwendung und zeigen den Studierenden so wichtige Aspekte des Alltags eines Fassadenplaners auf.

Lehrinhalte

Im Wahlmodul Fassadentechnik 1 wird die Funktionsweise der Fassade sowie die wichtigsten Aspekte bei der Integration der Fassade ins Bauwerk erläutert, der Stand der Technik dargestellt und darauf eingegangen, in welchen Bereichen Forschungspotenzial besteht. Aktuell wichtige Themengebiete sind u. a. intelligente Fassaden mit Schwerpunkten auf der thermischen Performance sowie neuartige Glasprodukte (u. a. schaltbare Gläser, Vakuumisoliergläser) und Anwendungen aus dem Gebiet der additiven Fertigung. Neben einer Vorlesungsreihe wird es in diesem Modul einen praktischen Teil geben. Hierbei sollen die Studierenden neuartige Fassadensysteme entwickeln und diese in das Bauwerk mit integrieren. Des Weiteren werden Experten (Fassadenbauer, Architekten…) den Studierenden direkt am Bauwerk die praktischen Herausforderungen bei der Umsetzung einer Fassade aufzeigen. Behandelt werden unter anderem folgende Inhalte:

  • Komplexe Konstruktionsprinzipen und System von Fassaden
  • Methodik zur Integration von Fassaden und verwandter Technologien in den Gebäudeentwurf.
  • Bewertung verschiedener Fassadenfunktionen durch Berechnungen und Simulationen
  • Entwicklung innovativen Fassadenlösungen unter Berücksichtigung der erlernten Methoden

Steckbrief

CP Sprache Studiengang Voraussetzungen Studienleistung Prüfung Semester
6 Englisch M.Sc. keine Hausübungen und Semesterprojekt mündlich Winter und Sommer

Dozent:innen

  Name Kontakt
Prof. Dr.-Ing. Ulrich Knaack
+49 6151 16-23013
L5 06 615

Übungsbetreuung

  Name Kontakt
Marvin Kehl M.Sc.
+49 6151 16-23017
L5|06 416