Schneider

Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider

Professor für Statik

Lehre

Bauen mit Papier

Energy Technologies in Civil Engineering and Architecture (ECTEA)

Glasbau und Kunststoffe im Bauwesen

IPBU

Räumliche Stabwerke

Regenerative Energien

Statik I

Statik II

Statik III

Statik IV

Statik biegeweicher Tragwerke

Forschung

Konstruktiver Glas- und Fassadenbau
Fügetechniken im Glasbau
Einsatz von Glas in der Solartechnik, Optimierung von Parabolspiegeln für solarthermische Kraftwerke
Tragende Bauteile aus transparenten Kunststoffen

Veröffentlichungen

1997-2000

2001-2003

2004-2006

2007-2008

2009-2011

2012-2014

2015-2016

Vorträge

Lebenslauf

seit April 2009 W3- Professur Statik am Institut für Statik und Konstruktion, Fachbereich Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwissenschaften der Technischen Universität Darmstadt
September 2007 – April 2009 W2- Professur Konstruktiver Ingenieurbau, Baumechanik, Baustatik am Fachbereich Architektur, Bauingenieurwesen, Geomatik der Fachhochschule Frankfurt a.M.
seit September 2008 Dozent an der Hochschule für Technik (HfT) Stuttgart für das Modul Bauen mit Glas im Master-Studiengang Konstruktiver Ingenieurbau
seit 2008 Scientific Committee der Glass Processing Days (GPD), Tampere, Finland
seit 2006 von der IHK Offenbach öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Glasbau
seit 2006 Mitglied im Structural Glazing Committee der American Society of Civil Engineers (ASCE)
seit 2006 Mitglied im Verein Deutscher Ingenieure (VDI)
seit November 2005 Mitarbeit im Ingenieurbüro Goldschmidt Fischer und Partner,
seit 2004 Mitglied im Sachverständigenausschuss (SVA-B) Glas im Bauwesen des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt)
seit 2003 Mitglied in der Vereinigung der Freunde der TU Darmstadt
seit 2003 Mitglied im Normenausschuss DIN 18008: Glas im Bauwesen: Bemessungs- und Konstruktionsregeln, seit 2008 stellvertretender Obmann
Mai 2001 bis November 2005 Mitarbeiter im Ingenieurbüro Schlaich Bergermann und Partner, Stuttgart
September 2001 Erlangung des akademischen Grades eines Doktor-Ingenieurs am Fachbereich Bauingenieurwesen und Vermessungswesen der TU Darmstadt
seit 2000 Mitglied in der International Association for Bridge and Structural Engineering (IABSE), seit 2007 Mitglied in der Working Group Structural Glass
April 1997 bis März 2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Statik der TU Darmstadt
Mai 1996 – August 1996 stellvertretender Projektleiter Privatisierungsprojekt von Unternehmen in Riga, Lettland
Oktober 1995, Oktober 1996 Sprachlehrer für Gruppen von 20 ausländischen Austauschstudenten des Erasmus-Programmes bei einem Sprach- und Integrationskurs
Juli 1993 – Februar 1997 Bauingenieur-Studium an der TU Darmstadt
Oktober 1992 – Juni 1993 Studium an der Universidade de Coimbra, Portugal mit einem Stipendium der EU (Erasmus-Programm)
Oktober 1990 Aufnahme des Studiums an der TU Darmstadt im Fachbereich Bauingenieurwesen
Juni 1989 – September 1990 Wehrdienst, Nachschubbataillon 310, Diez a.d.L.
Mai 1989 Abitur am Gymnasium am Mosbacher Berg, Wiesbaden
18.11.69 Geboren in Hüttental
verheiratet, 4 Kinder
Hobbies: Triathlon, Laufen, Bergsteigen, Skifahren, Radfahren, Reisen