Treffpunkt Mathematik

Treffpunkt Mathematik

Die Veranstaltung Treffpunkt Mathematik für Bauwesen ist eine Zusammenführung des „Treffpunkts Mathematik“, der vom Fachbereich 4 in den vergangenen Semestern für die Maschinenbauer angeboten wurde, und dem „Ingenieurtutorium Mathematik“, das vom Fachbereich 13 angeboten wurde. Es handelt sich hierbei um eine Zusatzveranstaltung zu den bestehenden Lehrveranstaltungen „Mathematik im Bauwesen“ und ist eine Kooperation des Fachbereichs 4 mit dem Fachbereich 13.

Mit der Veranstaltung soll eine zusätzliche Hilfestellung für die Studienanfänger geschaffen werden, um auch den heterogenen Kenntnisstand aus der Schule abzufangen. Dafür werden im Treffpunkt Mathematik dem aktuellen Vorlesungs- und Übungsstoff entsprechend Übungen an der Tafel vorgerechnet und erläutert.

Weiterhin soll hier gezeigt werden, dass die Inhalte der Mathematik für das spätere Studium und auch für das Berufsleben als Ingenieur grundlegend wichtig sind und somit mehr Motivation und Lernbereitschaft bei den Studenten geschaffen werden. Hierfür werden im Anschluss an die mathematischen Übungsaufgaben Anwendungsaufgaben aus dem Ingenieurwesen vorgerechnet.

Die Veranstaltung ist eine reine Zusatzveranstaltung und ersetzt nicht die Teilnahme an der Vorlesung oder den Übungsgruppen. Es werden dementsprechend keine CPs für die Teilnahme am Treffpunkt Mathematik vergeben. Eine Anmeldung in TUCaN ist nicht erforderlich.

Fragen sollen möglichst in der Veranstaltung gestellt werden, sodass die anwesenden Studenten davon profitieren können.

Übungsbetreuer Kerstin Thiele, M.Eng.
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Zeit Wintersemester: Mathematik I
Sommersemester: Mathematik II
Hörsaalübung: Mo. 11:40 – 13:20, Raum S1|01 A5
Beginn der Veranstaltung: 21.10.2019
   
Downloads
Materialien und weitere Infos finden Sie hier …