Engineered transparency 2018

Konferenzen

Motivation

Die glasstec ist die weltweit größte Messe zur Herstellung, Verarbeitung und branchenübergreifender Anwendung von Glas. Sie findet vom 23. bis 26.10.2018 in Düsseldorf statt. Trendthemen rund um den Werkstoff Glas werden interessierten Besuchern sowohl auf etwa 70.000 m² Ausstellungsfläche als auch in Sonderschauen und Konferenzen vorgestellt. Besonders hervorzuheben ist die glass technology live in Messehalle 11. Hier werden aktuelle Innovationen aus Forschung und Entwicklung gezeigt.

In diesem einzigartigen Umfeld lädt die internationale Fachtagung engineered transparency Fachreferenten und Fachpublikum zum Erfahrungsaustausch und zur engeren Vernetzung ein. Die engineered transparency findet vom 25. bis 26.10.2018 statt und wird gemeinsam von den Universitäten Darmstadt und Dresden in Zusammenarbeit mit der Messe Düsseldorf organisiert. Die Fachtagung ist diesmal direkt in einem speziell angelegten Konferenzbereich in Halle 10 in das Messegeschehen eingebettet.

Die Teilnehmer der Veranstaltung können die Tagung und den Besuch der Messehallen unkompliziert verbinden. Zusätzlich wird eine Führung über die Sonderschau glass technology live angeboten. Die Sonderschau wird 2018 in einem neuen Antlitz erscheinen. Wir laden alle Gäste herzlich ein, den ersten Konferenztag bei einem Get Together ausklingen zu lassen.

Wir sind sehr stolz, in diesem Jahr folgende Referenten für die Impulsvorträge gewonnen zu haben:

Chris McVoy, Steven Holl Architects

Markus Feldmann, RWTH Aachen

Jan Wurm, Arup

Rob Nijsse, TU Delft

Organisation

Die engineered transparency wird organisiert von

Technische Universität Darmstadt Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider

Technische Universität Dresden Prof. Dr.-Ing. Bernhard Weller

weitere Informationen unter www.engineered-transparency.eu