Statik I

Statik I

Die Vorlesung Statik I beinhaltet die Grundlagen der Statik. Hierzu zählen:

  • Einteilung der Tragwerke
  • Idealisierung in der Baustatik
  • Statische Bestimmtheit und Brauchbarkeit ebener Stabtragwerken
  • Schnittgrößenermittlung bei Pendel- und Fachwerkstäben (Grafische Statik, Knotenschnittverfahren, Rittersches Schnittverfahren, Steifigkeitsverfahren)
  • Schnittgrößen statisch bestimmter Tragwerke (Gleichgewichtsbedingungen, Biege-Differentialgleichung, Schnittgrößenermittlung mittels Stabwerksprogramm, Spannungsnulllinie und Kernfläche)
  • Das Prinzip der virtuellen Verrückungen (PdvV) und Polplan
  • Prinzip der virtuellen Kräfte (PdvK)
  • Biegelinien gerader, ebener Stabtragwerke
  • Stabilität
  • Einwirkungen auf Tragwerke und Sicherheitskonzept
  • Vorbemessung von Tragwerken

Dozent Prof. Dr.-Ing. Jens Schneider
Sprechstunde: nach Vereinbarung
Übungsbetreuer Miriam Schuster, M.Sc.
Steffen Müller-Braun, Dipl.-Ing.
Andrei Firus, M.Eng.
Robert Akerboom, M.Sc.
Zeit >> nur im Sommersemester <<
Vorlesung: i.d.R. Mo. 08:00 – 09:40 Uhr, Raum L4|02/201
Hörsaalübung: i.d.R.: Fr. 13:30 – 16:05 Uhr, Raum L4|02/201 und 202
Beginn der Veranstaltung: Achtung: Der erste Vorlesungstermin ist am FREITAG
Fr. 21.04.2017, Raum L4|02/201+202
Klausur: 11.09.2017

Für Diplom Studenten/-innen erfolgt die Anmeldung zur Grundfachklausur über dieses Formular.

Für Bachelor-Studenten erfolgt die Klausuranmeldung über TuCan.
Sprechstunden: Während der vorlesungsfreien Zeit:

Di. und Do.: 13.30h-14.30h bei den WiMis.
 
Klausursprechstunden Ab dem 28.08:

Täglich
10.00-11.00h
13.30-14.30h

Raum L5|06/639 oder 642
(Di. und Do. 13.30-14.30h bei den WiMis)
    
Downloads    
Ablaufplan    
Skript
Hinweis: Das ausgefüllte Skript wird nicht zum Download zur Verfügung gestellt
Hörsaalübungen   
Hausübungen   
Hilfsblätter   
Software   
Bachelor-Klausuren
  

Hausübung

Die Veranstaltung Statik I wird insgesamt mit 6 CP bewertet. Hiervon entfallen 4 CP auf die schriftliche Prüfungsleistung und 2 CP auf die während des Semesters in Zweiergruppen zu bearbeitenden Studienleistungen (2 Hausübungen). Dabei ist es notwendig, dass alle zwei Hausübungen innerhalb eines Semesters erfolgreich testiert werden. Die Studienleistung kann nicht im Wintersemester erbracht/nachgeholt werden.

Die Abgabe der Studienleistungen erfolgt per Einwurf in den Briefkasten im 6. Stock (aus dem Aufzug links).

Termine:

  • 19. Mai 2017: Ausgabe der 1. Hausübung
  • 02. Juni 2017: Abgabe der 1. Hausübung bis spätestens 12:00h
  • 16. Juni 2017: Ausgabe der 2. Hausübung
  • 30. Juni 2017: Abgabe der 2. Hausübung bis spätestens 12:00h
  • bis spätestens 28. Juli 2017 12.00h: Abgabe der Wiedervorlagen

Die Rückgabetermine der Hausübungen werden unter Aktuelles bekannt gegeben. Die korrigierten Hausübungen können dann im Flur des Instituts in einem schwarzen Regal abgeholt werden.

Diplom Studenten/-innen, die noch eine alte A-Hausübung besitzen, können diese noch abgeben. Beachten Sie hierzu bitte die Abgabefristen.

Weitere Informationen zur Hausübung finden Sie hier …

Traglastwettbewerb

Auch im SS 2017 haben die Studierenden die Möglichkeit ihre Kreativität und erlerntes Ingenieurverständnis bei einem Traglastwettbewerb zu beweisen und so ihre Note in der Statik I Klausur, sofern diese mindestens mit der Note 4,0 bestanden ist, um 0,3 Notenpunkte zu verbessern.

Die konkrete Aufgabenstellung finden Sie hier.

Der Wettbewerb wird am 21. Juli 2017 vor dem neuen Bauingenieurgebäude ausgetragen.